Skiegebiete

Reizvolle, bizarre Gebirgsketten, weitläufige Abfahrten und herrlicher Pulverschnee - das ist das Val di Fiemme - von der Sonne verwöhnt! Dank der gut ausgerüsteten Schneeaufbereitungsanlagen befinden sich die Pisten immer in einem optimalen Zustand.

Eine Vielfalt von Abfahrten ermöglicht es uns die Zauberwelt der Dolomiten hautnah zu erleben. Modernste Aufstiegsanlagen (4er und 6er Sessellifte) bringen uns in wenigen Minuten auf die über 150 km Pisten.

Das SKICENTER LATEMAR / Pampeago ist unser Hausskigebiet. Es erstreckt sich von Obereggen über Pampeago bis Predazzo. In den letzten Jahren wurden einige interessante Pisten neu geschaffen. Bezüglich Liftanlagen und Pistenpräparation ist das SKICENTER LATEMAR Weltspitze! Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist es ideal für Anfänger und Könner. Die „Zischg-Alm“ ist unser zentraler Treffpunkt, hier beginnen und enden die Kurse. Direkt unterhalb der Zischg-Alm befindet sich der sanfte Anfänger-Hügel.

Das Skigebiet Alpe Lusia/Bellamonte erreichen wir in ca. 30 Minuten. Der Bus parkt nur wenige Meter neben dem Lift. Hier bei Paolo`s „Zirm-Bar“ beginnen und enden die Kurse. Das Skigebiet ist sehr weitläufig und bietet wunderschöne Ausblicke in die Bergwelt der Dolomiten. Die Bellamonteseite ist bestens für Anfänger, die Moenaseite optimal für Könner geeignet. Auf den schönen Hütten können wir uns von den Abfahrten bestens erholen.

Weitere Skigebiete sind die Alpe Cermis oberhalb von Cavalese (Olympia-Piste über 1500 Höhenmeter) und Passo Rolle, das nostalgische Skigebiet vor San Martino di Castrozza.